Ersatzteile für den Kaminofen gibt es bei Ihrem Fachhändler.

Sie brauchen Ersatzteile für Ihren Kaminofen? Lassen Sie sich am besten von einem Fachhändler beraten! Er gibt Ihnen Auskunft über Preise und Lieferzeiten und nimmt den Austausch der Teile gerne und fachgerecht für Sie vor. Was Sie sonst noch beim Kauf von Ersatzteilen berücksichtigen sollten, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst:

  • Checken Sie schon vor dem Kauf Ihres Kaminofens, ob es eine Nachkaufsicherheit für die Verschleißteile und Ersatzteile Ihres Kaminofens gibt.
  • Möchten Sie bestimmte Ersatzteile bestellen, geben Sie am besten die Typbezeichnung und die Serien-Nr. des Kaminofens an, falls diese nicht vorliegt, ist das Kaufdatum relevant.
  • Holen Sie sich bei allen Fragen rund um Ersatzteile und ihre Montage unbedingt den Rat eines konzessionierten Fachbetriebes ein.
  • Achten Sie darauf, dass Sie originale Ersatzteile vom Hersteller Ihres Kaminofens erhalten.

Übrigens: Die anzugebende Typenbezeichnung und die Seriennummer sind in der Regel auf dem Typenschild Ihres Kaminofens vermerkt.  Oft ist das Typenschild in der Aschefachtür angebracht oder an der Ofenrückseite.

Ersatzteile für einen Kaminofen von HASE bleiben jahrelang verfügbar. Viele Ersatzteile werden im Bedarfsfall sogar extra von Hand in der Kaminofen-Manufaktur angefertigt.